Klimaschutz in Bühl: Home - Klimaschutz in Bühl

Offizielles Klimaschutzportal der Stadt Bühl

Schützen Sie mit uns das Klima!

 

 

Liebe Bühler Bürgerinnen und Bürger,

das Klima schützen, bedeutet, die Erde für unsere Nachkommen zu erhalten, aber auch unsere eigenen Lebensgrundlagen zu sichern. Der Stadt Bühl ist dies ein großes Anliegen. Seit Jahren ist sie deshalb im Klimaschutz aktiv.

Möchten Sie wissen wie? Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, was die Stadt Bühl in punkto Klimaschutz unternimmt, und welche Erfolge sie verzeichnen kann

Möchten Sie selbst etwas zum Schutz des Klimas beitragen? Dann schauen Sie auf den weiteren Seiten nach. Dort finden Sie Informationen zum Klimawandel, seinen Ursachen und den Folgen. Sie erhalten außerdem Informationen zu dem, wie Sie durch Einsparung von Energie im Gebäude, im Haushalt, als Gewerbetrieb oder bei der Mobilität sowie durch die Nutzung von erneuerbaren Energien selbst beitragen können.

Klimaschutz ist Lebensschutz. Machen Sie mit!

Ändert sich was?

Für jedes Jahr einen Strich: Der britische Klimawissenschaftler Ed Hawkins hat das Bild mit den farbigen Strichen entwickelt. Er nennt es „warming stripes“. Klimafakten hat dieses Muster auf Deutschland übertragen und dafür die Temperaturdaten des Deutschen Wetterdienstes verwendet. Für die Jahre 1881 - 2017 erhält jedes Jahr einen Strich, dessen Farbe die durchschnittliche Temperatur wiedergibt. Wie die warming stripes für die gesamte Erde aussehen, sehen Sie hier.

Quelle des Bildes: Ed Hawking/klimafakten.de

Das erwartet Sie hier

Bühler Klimaschutzblog


Prima Klima in Bühl - jetzt im Blog: Aktuelle Informationen zum Klimaschutz in Bühl gibt es in unserem Blog. Schauen Sie doch mal rein!

Ihre Ideen sind gefragt!

Lebendiger Klimaschutz lebt von lebendiger Bürgerschaft: Wir laden Sie ein, sich einzumischen und mit uns gemeinsam das Klima zu schützen. Wie das geht? Wir haben alle Mitmachmöglichkeiten hier für Sie zusammengestellt.

Vernetzen Sie sich mit Bühler Bürgern: Sie sind nicht alleine beim Klimaschutz - viele Bühler engagieren sich. Schließen Sie sich bestehenden Bühler Initiativen an oder gründen Sie Ihre eigene! Wir unterstützen Sie gern dabei!

Veranstaltungskalender

Klimaschutz in Bühl findet nicht nur online statt, sondern auch vor Ort. Wir stellen regelmäßig empfehlenswerte Veranstaltungen für Sie zusammen. Ob aus städtischer Hand oder durch Bühler Bürger organisiert - Es gibt eine Vielzahl öffentlicher Veranstaltungen zum Informieren, Mitmachen und Mitgestalten. Kommen Sie gerne vorbei und bringen Sie sich ein.

Ansprechpartner & Kontakt

Sie haben Fragen? Sie möchten mehr über Förderungsmöglichkeiten im Bereich "Erneuerbare Energien" wissen oder wünschen Informationen zu Energiesparmöglichkeiten bei Ihnen zu Hause? 

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Brudler
Klimaschutzmanagement

Telefon: 07223/935318
E-Mail: klimaschutz@buehl.de

Neues aus Bühl

VHS-Kurs "klimafit": Vierter Kurstermin am 30. März

Der Lehrgang "klimafit" wird von der VHS Landkreis Rastatt in Kooperation mit der Stadt Bühl angeboten. In insgesamt sechs Veranstaltungen werden Antworten auf die Frage „Klimawandel vor unserer Haustür und was kann ich tun?“ gesucht.

Alle Bühler Bürgerinnen und Bürger sind sehr herzlich dazu eingeladen, am Lehrgang teilzunehmen!

Der vierte Kurstermin findet am 30. März zum Thema „Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?“ von 18 bis 21 Uhr im Alten Trausaal, Rathaus 1, Hauptstraße 47, 77815 Bühl statt.

 

Nähere Informationen zum Lehrgang "klimafit" und den Kursinhalten finden Sie hier.

Nächste Energieberatung am 15. April

Sie möchten wissen, wie Sie im Haushalt noch effizienter Energie sparen können? Oder wie Sie Ihr Gebäude energetisch sinnvoll sanieren? Alle Fragen rund ums Energiesparen werden Ihnen bei der kostenlosen Energieberatung der Energieagentur Mittelbaden beantwortet. Die nächste Energieberatung findet am Mittwoch, den 15. April von 14 bis 18 Uhr im Rathaus 4, Friedrichsbau statt.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

VHS-Kurs "klimafit": Fünter Kurstermin am 23. April

Der Lehrgang "klimafit" wird von der VHS Landkreis Rastatt in Kooperation mit der Stadt Bühl angeboten. In insgesamt sechs Veranstaltungen werden Antworten auf die Frage „Klimawandel vor unserer Haustür und was kann ich tun?“ gesucht.

Alle Bühler Bürgerinnen und Bürger sind sehr herzlich dazu eingeladen, am Lehrgang teilzunehmen!

Im Rahmen des fünften Kurstermins geben am 23. April Experten online Tipps zu den Themen Energie und Mobilität.

 

Nähere Informationen zum Lehrgang "klimafit" und den Kursinhalten finden Sie hier.