Aktiver Klimaschutz

Vom energieeffizienten Heizen über CO2-freie Mobilität bis hin zur Vermeidung von Müll durch Recycling: Klimaschutz ist ein Querschnittsthema, welches das Engagement in vielen Bereichen erfordert. Auf der Basis des städtischen Klimaschutzkonzepts hat Bühl bereits zahlreiche Maßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen auf den Weg gebracht. Weitere werden folgen.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie weiterführende Informationen für Bürger, Hausbesitzer, Unternehmer und Interessierte. Hier erfahren Sie, wie jeder aktiv werden kann. Die Informationen werden nach und nach sowohl in die Tiefe, als auch in die Breite ergänzt. Schauen Sie einfach mal rein!

Weiterführende Links:

Neues aus Bühl

Energieberatung für Gebäude

Wer sein Gebäude energetisch modernisieren möchte, kann die kostenlose Energieberatung der Energieagentur Mittelbaden in Anspruch nehmen. Die nächste Energieberatung findet am Mittwoch, den 18.09 von 14 bis 18 Uhr statt.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Lange Nacht der Volkshochschulen

Am Freitag, den 20. September 2019 findet im Landratsamt des Landkreises Rastatt ab 18 Uhr die "Lange Nacht der Volkshochschulen" statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltungen liegt auf den Themen "Klimaschutz" und "Nachhaltigkeit".

Umweltdiplom: Energiefressern auf der Spur
Am Freitag, den 20. September messen und vergleichen wir im „Energy-Lab“ den Stromverbrauch verschiedener Geräte und erfahren, wie man den Verbrauch verringern kann. Dafür sollte jeder eigenes kleines Gerät mit Kabelanschluss (beispielsweise Fön oder Handy mit Ladegerät) mitbringen, von dem er oder sie den Stromverbrauch wissen möchte.
 
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserem Veranstaltungkalender.