Aktiver Klimaschutz

Vom energieeffizienten Heizen über CO2-freie Mobilität bis hin zur Vermeidung von Müll durch Recycling: Klimaschutz ist ein Querschnittsthema, welches das Engagement in vielen Bereichen erfordert. Auf der Basis des städtischen Klimaschutzkonzepts hat Bühl bereits zahlreiche Maßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen auf den Weg gebracht. Weitere werden folgen.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie weiterführende Informationen für Bürger, Hausbesitzer, Unternehmer und Interessierte. Hier erfahren Sie, wie jeder aktiv werden kann. Die Informationen werden nach und nach sowohl in die Tiefe, als auch in die Breite ergänzt. Schauen Sie einfach mal rein!

Weiterführende Links:

Asset Publisher

Bühl ist Fairtrade-Stadt!
Am Mittwoch, 17. April findet die Übergabe der Urkunde an die Stadt Bühl statt.
Umweltdiplom: Eigenes Gemüse pflanzen

Kinder zwischen acht und 14 Jahren können am Montag, den 20. Mai von 16 bis 18 Uhr in der Demeter-Gärtnerei lernen wie man eigenes Gemüse anpflanzt. Mehr Informationen im Veranstaltungskalender.