Veranstaltungskalender für Bühl

Hier finden Sie in Zukunft spannende Veranstaltungen in Bühl rund um das Thema Klimaschutz. Lernen Sie andere Bühler kennen, die sich engagieren oder bringen Sie sich selbst in einer Klimaschutzinitiative aus Bühl ein.

Termine für das Bühler Repair Café

Samstag, 19. Februar 2019, 14:00–17:00 Uhr im KiFaZ

Wer kennt das nicht: Die Kaffeemaschine gibt ihren Geist auf – und im Elektrofachgeschäft rät man gleich zum Kauf einer neuen. Am Rucksack reißt der Träger aus, aber für die Reparatur fehlt das nötige Werkzeug – oder die Kenntnis. Also landet vieles auf dem Müll und wird durch Neues ersetzt, obwohl oftmals nur eine Kleinigkeit defekt ist. Um in solchen Fällen Abhilfe zu schaffen, hat die Bühler Stadtverwaltung das Repair-Café ins Leben gerufen.

Das Projekt "Bühler Repaircafé" richtet sich gegen die Wegwerf-Mentalität und Schnelllebigkeit unserer Konsumlandschaft. Es will dazu beitragen, dass Dinge länger genutzt werden können und dadurch Müll vermieden wird. Das Ganze ist kostenlos. Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee. Veranstalter des Repair-Café ist die Gruppe „Bürger unterstützen Bürger" in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bildung – Kultur – Generationen der Stadt Bühl.

Das nächste Bühler Repaircafé findet am Samstag, 08.12.2018, von 14:00 bis 17:00 im Seminarraum des Kinder und Familienzentrums KiFaZ in der Luisenstraße 2 statt. Kommen Sie gern vorbei!

 

Weitere Termine (gleicher Veranstaltungsort):

Samstag, 06. April 2019, 14:00 bis 17:00

Energieberatung für Gebäude

Donnerstag, 17. Januar 2018
14 Uhr und 18 Uhr

Wer sein Gebäude energetisch modernisieren möchte, kann die kostenlose Energieberatung der Energieagentur Mittelbaden in Anspruch nehmen. Die nächste Energieberatung findet am Mittwoch, den 17. Oktober im Seminarraum des Friedrichsbau, Friedrichstraße 2, 77815 Bühl statt. Interessierte können bei der Energieagentur einen Termin reservieren. Dies ist unter der Telefonnummer 07222-381-3121 oder per E-Mail möglich. Die Beratungen finden zwischen 14 Uhr und 18 Uhr statt.

Die Termine hier auch zum Herunterladen.

Klima-Fit an der VHS

6 Abende zwischen 19. Februar 2019 und 29. April 2019
18.00 bis 21.00 Uhr

Klimawandel ist ein globales Problem und stellt für die Weltgemeinschaft eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts dar. Auch Deutschland bekommt die Auswirkungen immer deutlicher zu spüren. An sechs Abenden werden Ihnen die Grundlagen des Klimawandels und seine Folgen, insbesondere für Ihre Region, wissenschaftlich fundiert und interaktiv vermittelt. Sie erhalten das nötige Wissen über Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen in der Region. Sie lernen, wie man für den Klimaschutz aktiv werden und sich mit anderen vernetzen Menschen kann. Der Helmholtz-Forschungsverbund regionale Klimaänderungen (REKLIM) und der WWF Deutschland stehen Ihnen als kompetente Partner zur Seite. Werden Sie mit uns gemeinsam  für sich und Ihre Kommune „klimafit“. Die Reihe wird von der Volkshochschule des Landkreises Rastatt in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt Bühl veranstaltet.

  • Anmeldungen sind noch möglich.
    Schriftlich unter: Volkshochschule Landkreis Rastatt, Landratsamt Rastatt, Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
    Anmeldung per Telefon: 07222 3813500
    Anmeldung per Email
  • Termine: 19.02.2019, 12.03.2019, 19.03.2019, 26.03.2019, 02.04.2019, 29.04.2019 jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr -> Den detaillierten Überblick finden Sie hier.
  • Ort: Friedrichsbau, Friedrichstraße 2, 77815 Bühl

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite der VHS.

 

Bühl setzt Zeichen

Unter dem Motto "Bühl setzt Zeichen" nimmt die Stadt Bühl am 30. März 2019 an der internationalen "Earth Hour" teil. Zwischen 20:30 und 21:30 werden dann wieder überall auf der Welt von Millionen von Menschen die Lichter für eine Stunde ausgeschaltet.

Weiterführende Informationen zur Earth Hour sowie Bilder und Berichte aus den vergangenen Jahren finden Sie u.a. auf der Homepage des WWF.

Bühler Zweiradfrühling

Vormerken! Am Samstag, 18.05.19 findet in der Bühler Innenstadt wieder der Bühler Zweiradfrühling statt. Veranstalter ist die Stadt Bühl.

Weitere Informationen folgen.

Publicador de Conteúdos e Mídias

Termine für 2019

Auch 2019 werden wieder zahlreiche Aktionen und Termine rund um den Klimaschutz in Bühl statt. Schauen Sie doch mal unter Veranstaltungen nach, ob auch etwas für Sie dabei ist.

Wir wünschen allen Bühlerinnen und Bühlern frohe und besinnliche Feiertage sowie einen guten Start ins neue Jahr.

Das Polit@ktiv-Team

Nächstes Bühler Repair Café am 19. Februar 2019

Ihre Lampe, Kaffeemaschine oder DVD-Player funktioniert aus Ihnen unerfindlichen Gründen nicht mehr? Bevor Sie sie wegwerfen, kommen Sie doch einfach beim Bühler Repaircafè vorbei! Hier reparieren ehrenamtliche Helfer Alltagsgegenstände aller Art.

Das nächste Bühler Repaircafé findet am Samstag, 19.02.19 um 14–17 Uhr im KiFaZ  (Luisenstraße 7) statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Repaircafé.

Bühl spendet an Regenwaldprojekt
26.11.18, Als Mitglied des Klimabündnis unterstützt die Stadt seit 1995 Projekte zum Schutz des Regenwaldes am Amazonas in Südamerika. Auch 2018 wird dieses Engagement fortgesetzt. Erfahren Sie mehr zu den Projekten im Blog.

Ihre Ideen sind gefragt!

Lebendiger Klimaschutz lebt von lebendiger Bürgerschaft: Wir laden Sie ein sich einzumischen und mit uns gemeinsam das Klima zu schützen. Wie das geht? Wir haben alle Mitmachmöglichkeiten hier für Sie zusammengestellt.

Interaktiver CO₂-Rechner


Kennen Sie eigentlich die Auswirkungen, die Ihr Lebensstil auf unser Stadtklima hat? Berechnen Sie jetzt Ihren ökologischen Fußabdruck!

Ansprechpartner & Kontakt

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns!

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Brudler
Klimaschutzmanagement

Telefon: 07223/935318
E-Mail: klimaschutz@buehl.de